Facebook

Frauenpower bei den Wirtschaftsjunioren

01.01.2018

Frauenpower bei den Wirtschaftsjunioren

Der neue WJ-Vorstand
Der neue WJ-Vorstand

34-Jährige Olga Krieger ist erste weibliche Kreissprecherin 2018

Olga Krieger ist seit dem 1. Januar 2018 erste weibliche Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren (WJ) Fulda. Nach dem Motto „One year to lead“ wurde die Inhaberin der "Gute Seele – Die kreative Werbeagentur!" auf der Jahreshauptversammlung der jungen Führungskräfte im Kloster Frauenberg für das nächste Jahr gewählt.

Die 34-Jährige löst damit Tobias Abel (VR Genossenschaftsbank Fulda eG) ab. Der Kreissprecher 2017 wird im nächsten Jahr turnusgemäß Immediate Past President im Vorstand der Wirtschaftsjunioren.

Olga Krieger ist seit dem Jahr 2015 Mitglied des Vereins und Vorstandsmitglied. Die Mediengestalterin wird neben Tobias Abel unterstützt von den Vorstandsmitgliedern Stephan Edeling (SSI Schäfer GmbH), Alexander Heim (Solida Steuerberatungsgesellschaft mbH), Johannes Keller (Richard Keller KG), Sabine Räth (Gemeinde Künzell), Heike Stamm (HS – Objektmanagement), Pascal Weß (VR Immobilien GmbH) und dem kooptierten Vorstandsmitglied Elisabeth Kleinschmidt (Parzeller print & media GmbH & Co. KG).


Spannendes Programm

Tobias Abel führte souverän durch den Abend und dankte seinem Vorstandsteam, den WJ-Mitgliedern und Fördermitgliedern, der IHK Fulda sowie dem Landesvorstand der Wirtschaftsjunioren Hessen, Steffen Born und Alexander Starke.

In einer musikalisch untermalten Fotoshow, die Emotionen weckte, ließ der Kreissprecher 2017 die vielfältigen Aktivitäten Revue passieren. Die Wirtschaftsjunioren bieten ein breites Programm - von Betriebsbesichtigungen, Trainings für Führungskräfte über vielfältige kulturelle Angebote bis hin zu Charity-Aktionen. Einen hohen Bekanntheitsgrad haben der „Ball der Wirtschaft“ und Projekte wie „Schüler als Bosse“, „WJ fährt…“ oder  „WJ trifft…“.

Sehr erfolgreich war ebenfalls die Akquisition von Neumitgliedern. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung stellten sich viele der 23 neuen, jungen Unternehmer und Führungskräfte vor, die das Netzwerk seit diesem Jahr verstärken. Insgesamt hat der Verein 193 Mitglieder.

 

Wir sind Prinz

Eine gelungene Überraschung war der Einmarsch der FKG-Prinzenmannschaft mit Prinz Johannes Colori Paletti LXXVII alias Johannes Hohmann, Geschäftsführer von Hohmann Baudekoration, seinen Adjutanten Michael Engels (Geschäftsführung Desoi GmbH) und Carsten Veldung (Steuerberater bei Gebhardt + Moritz). Alle drei engagieren sich bei den Wirtschaftsjunioren. Daher war es für sie Ehrensache, die Gäste mit einem kurzen Einmarsch auf die närrische Zeit einzustimmen. Begleitet wurden sie von Prinzenmariechen Helen Wagner. 2018 beteiligen sich die Wirtschaftsjunioren auch wieder mit einem eigenen Wagen am Rosenmontagsumzug.

 

Highlights 2018

"Im nächsten Jahr steht das regionale und überregionale Netzwerken für uns im Vordergrund. Es hängt von jedem Unternehmer selbst ab, diese Plattform als Möglichkeit wahrzunehmen, um sich mit anderen Unternehmern aktiv auszutauschen, sein Wissen durch Trainings zu erweitern oder auch selbst in Arbeitskreisen zu aktuellen Themen Verantwortung zu übernehmen." sagte Olga Krieger.

"Als WJ Fulda Delegation ist unser Ziel das weltweit bestehende Junioren-Netzwerk zu nutzen, um neu erlangtes Wissen, Ideen und Prozessoptimierungen mit nach Fulda zu bringen – davon profitieren unsere Mitglieder und unsere Heimat."

Als besondere Highlights hob die Kreissprecherin 2018 den Ball der Wirtschaft am 9. Juni 2018 im Hotel Maritim hervor sowie die Jubiläumsfeier 65 Jahre Wirtschaftsjunioren Fulda am 11. August. Zudem richten die Wirtschaftsjunioren vom 14. bis zum 16.06.2019 die Hessische Landeskonferenz der Wirtschaftsjunioren Hessen in Fulda aus. Die Vorbereitungen werden in 2018 auf Hochtouren laufen. Konferenzdirektor Christian Schmitt berichtete über den Stand der Vorbereitungen.

Wirtschaftsjunior Andreas Schaub stellt den Förderverein „WJ helfen e.V.“ vor. Eine besondere Ehre wurde Christoph Jahn zuteil. Für seine Verdienste verlieh ihm Landesvorstand Steffen Born die Silberne Juniorennadel der Wirtschaftsjunioren Deutschland.

Eine gute Gelegenheit, die Wirtschaftsjunioren Fulda zwanglos kennenzulernen, gibt es am 31. Januar 2018. Um 18:30 Uhr stellen die Vorstandsmitglieder in der „heimat.“ am Buttermarkt 2 – 6 sich und ihre Arbeitsschwerpunkte vor. Mitglieder und Interessenten sind herzlich einladen. Alle Infos finden Sie hier.

 

zum Foto:

Der WJ-Vorstand 2018 (v. li.): Johannes Keller (Richard Keller KG), Alexander Heim (Solida Steuerberatungsgesellschaft mbH), Sabine Räth (Gemeinde Künzell), Pascal Weß (VR Immobilien GmbH), Kreissprecherin Olga Krieger (Gute Seele - Die kreative Werbeagentur!), Tobias Abel (VR Genossenschaftsbank Fulda eG), Elisabeth Kleinschmidt (Parzeller print & media GmbH & Co. KG) und Stephan Edeling (SSI Schäfer GmbH). Es fehlt: Heike Stamm (HS – Objektmanagement) 

Foto: www.robertgross.com